Events 2017

2017 hatten wir in Summe 5 Events.

Wie seit vielen Jahren hat auch die Saison 2017 mit dem alljährlichen Fahrsicherheitstraining begonnen. Im Wechsel mit Boxberg fand es dieses Mal wieder in Schüsselfeld statt. Aufgrund der winterlichen Strassenbedingungen - und das Ende April ! - kamen einige Teilnehmer nicht mit der Viper sondern mit zivilen Autos. Nichts desto trotz kam auch dieses Mal der Spaß nicht zu kurz.

Im Mai stand die Jahreshauptversammlung an. Diese wurde in ein perfektes 4-Tage Event in Schwäbisch Hall integriert. Holger und Karo organisierten einen Besuch im 3. Dimension Museum in Dinkelsbühl, Parkplätze direkt vor dem Münster sowie am Abend eine amüsante Führung durch das nächtliche Schwäbisch Hall. Weiter ging es mit einem Besuch im Feuerwehrmuseum mit anschließender Vorführung einer Fettexplosion. Auf dem Weg zum Mittagessen beim Adolf Würth Flughafen, teilen wir uns die Strasse mit vorbeirollenden Flugzeugen. Alles in allem ein gelungenes Event. Danke nochmals an Karo und Holger!

Ende Juni stand das Event Südtirol von Richard auf dem Programm. Ein ganzes Dutzend Viper fand den Weg nach Jenesien hoch über Bozen. Das Event startete gleich mit einem fulminanten 6-Gänge Menü samt Weindegustation. Am nächsten Tag ging es über die Südtiroler Weinstrasse zum Montigler See. Weiter über den Gampenpass und Mendelpass zu Kalterer See. Highlight war der Besuch von Europas höchstgelegenen Sektkellerei. Am Samstag standen dann die Dolomiten auf dem Programm, die wir kreuz und quer unter die Räder genommen haben. Wettertechnisch gäbe es noch Verbesserungspotenzial - aber organisatorisch war alles tip top! Danke Richard!

Im August ging es nach Garmisch. Ein 3-Tages Event bei dem sich wieder ein ganzes Dutzend Viper versammelte. Die Ausfahrt am Samstag führte uns zuerst in Richtung Tirol. Über den Kühtaisattel ging es zur ersten Pause in Ötz. Dann weiter über das Hahntennjoch ins Namlostal zum Mittagessen. Weiter nach Reute, vorbei am Plansee nach Ettal und dann wieder zurück nach Garmisch. Als Belohnung gab es im Steakhouse "zur Waffenschmiede" richtig ausgewachsene Steaks. Organisiert wurde dieses Event wieder von Karo und Holger. Vielen Dank dafür!

Das Abschlussevent fand dann Ende September in Neufarn bei München statt. Am Freitag sahen wir hinter die Kulissen des Flughafen Münchens. Oksana organisierte dazu eine sehr interessante Führung die mit der Landung eines A380 der Emirates seinen Höhepunkt fand. Auf dem Weg zurück zum Hotel war ein Zwischenstopp in einem Trachtengeschäft angesagt, denn am Samstag stand das Highlight dieses Events auf dem Plan. Das Oktoberfest. Roland hatte uns dazu im großen Zelt der "oiden Wies?n" Plätze reserviert und so ergab sich ein schöner, ausgelassener Tag auf dem Oktoberfest. Herzlichen Dank an Oksana und Roland für die Organisation!

Die ausführlichen Berichte zu den Events sind unseren Mitgliedern vorbehalten und ausschließlich und somit exklusiv im Jahrbuch nachzulesen.

Euer Webmaster

Rainer

 

 

Besucherzaehler
© 2018 viperclub.de